0471 94690 - 21 info@bgs-bremerhaven.de

Straßenverkehrsfest Bremerhaven 3. und 4. April 2008

Das Straßenverkehrsfest – organisiert durch die Ortspolizeibehörde und die Straßenverkehrswacht – fand im April 2008 zum zweiten Mal in Kooperation mit der Bürgerstiftung statt.

Am 3. (für alle 3. Klassen) und am 4. April (für alle 4. Klassen) jeweils in der Zeit von 8.00 bis 14.00 Uhr fand das Fest in der Stadthalle statt. Insgesamt waren über 2.200 Kinder dabei und erlebten einen Mix aus Information, Spaß und Aktivitäten.

4.000 Euro stellte die Bürgerstiftung zur Verfügung. Hierfür wurde für jedes Kind eine Teilnehmerplakette gekauft. Das Symbol ?Vorfahrt beachten? wurde als Anhänger für die Plakette ausgewählt; auf der Rückseite jeder Plakette ist das Logo mit Schriftzug der Stiftung eingeprägt.

In der Stadthalle erlebten die Schülerinnen und Schüler ein buntes Programm. HipHop und Breakdance, Karate und Dance 4Fans, ein Clown, Ju-Jutsu und Diensthunde lockten die Dritt- und Viertklässler auf die Aktionsflächen. Auf dem Fahrradparcours konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad beweisen.

Darüber hinaus wurde ein Präventionsfilm gezeigt und vor der Stadthalle konnte sich die Kinderschar ein Polizeifahrzeug ansehen, einen Rettungswagen inspizieren und am Beispiel eines Lastwagens erleben, dass sie als Verkehrsteilnehmer für den Fahrer im ?toten Winkel“ nicht zu sehen ist.

Als zusätzliches Highlight gaben Spieler des REV Bremerhaven Autogramme und das Basketballmaskottchen ?Dunky? war ebenfalls in der Stadthalle unterwegs.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies betreffend Ihres Besuchs setzen. (siehe Datenschutzerklärung)

Schließen