0471 94690 - 21 info@bgs-bremerhaven.de

Der Nikolaustag bereitet allen kleinen aber auch vielen großen Menschen alljährlich Überraschungen und Freude. Die vorweihnachtliche Stimmung erreicht jede Stadt und jeden Menschen. Die Weihnachtsmärkte haben längst geöffnet und besonders am Abend entfacht eine besinnliche und romantische Stimmung.

Diese Stimmung hat Werner Dittmann inspiriert am Nikolaus Tag ein Sinfonisch-Romantischen Weihnachtskonzert in der Großen Kirche zu veranstalten. Die Bürgerstiftung Bremerhaven unterstützt neben der Nordsee-Zeitung diesen weihnachtlichen Gedanken mit einer finanziellen Beteiligung und gibt 3000 Euro.

Zum ersten Mal hat Werner Dittmann zusammen mit dem Bachchor Bremerhaven, der Altistin Ann Juliette Schindewolf und Mitgliedern des Städtischen Orchesters in erstklassiger Besetzung ein Konzert erarbeitet, das es in dieser Form noch nicht gegeben hat .

Ganz besondere Werke , die selten zu hören sind, stehen auf dem Programm und sollen die Zuhörer verzaubern , so z.B. die Weihnachtsouvertüre von Otto Nicolai über den Choral „Vom Himmel hoch“, das englische Weihnachtslied „In the bleak midwinter“ von Gustav Holst und als Höhepunkt der „Gruß an die Heilige Nacht“ für Altsolo , Chor und Orchester von Max Bruch .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies betreffend Ihres Besuchs setzen. (siehe Datenschutzerklärung)

Schließen