0471 94690 - 21 info@bgs-bremerhaven.de

Die Initiative „Bremerhaven liest“ lädt Kinder und Erwachsene vom 23. Oktober bis 27. November 2005 in die Bremerhavener Museen zu sechs Lesungen ein, die jeweils sonntags um 16.00 Uhr in den nachfolgenden Museen beginnen. Die Zuhörenden erleben eine besondere Atmosphäre im Zusammenspiel von Orten und Texten, die inhaltlich passend zu den jeweiligen Ausstellungen gewählt sind.

Der Ablauf der Veranstaltungsreihe findet wie folgt statt:
23.10.05 Deutsches Schiffahrtsmuseum
Stich um Stich. Die Normannen und der Teppich von Bayeux
30.10.05 Phänomenta
Das Parfum ? Die Geschichte eines Mörders, gelesen von Bernd Hettwig
06.11.05 Marschenhaus
Plattdeutsches, gelesen von Schauspielern der Niederdeutschen Bühne
13. 11. 05 Kunsthalle
Lob des Schattens, gelesen von Anne Schmeckies
21. 11. 05
Historisches Museum
Ein Fisch auf Reisen, gelesen von Kai Rommel
27. 11. 05
Deutsches Auswandererhaus
Wenn der erste Stern am Himmel ste

Mit dem Besuch der Lesungen konnten die Interessierten auch an einer Verlosung teilnehmen. Wer an mindestens drei Lesungen teilgenommen hat, konnte einen Büchergutschein im Wert von 15,00 Euro gewinnen.

Über 200 Erwachsene und Kinder haben die Lesungen besucht, es wurden zusammen 247,00 Euro eingenommen.

Insgesamt haben 14 Personen an dieser Verlosung teilgenommen und erhalten am Dienstag, dem 28. Februar 2006 um 16.00 Uhr in den Räumlichkeiten der neu eröffneten Buchhandlung Mügge die Gewinne in Form der Buchgutscheine.

Der Erfolg dieser Aktion „Bremerhaven liest im Museum“ motiviert, weitere Aktivitäten um das Buch zu planen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies betreffend Ihres Besuchs setzen. (siehe Datenschutzerklärung)

Schließen