0471 94690 - 21 info@bgs-bremerhaven.de

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Friedrich-Bödecker-Kreises im September veranstalten der Friedrich-Bödecker-Kreis und die Bürgerstiftung Bremerhaven zusammen mit den Bremerhavener Leseclubs, der Stadtbibliothek und vielen anderen Beteiligten ein dreitägiges, vielfältiges und buntes Bücher- und Lesefest. Unter dem Motto ?Bremerhaven liest? finden mit 25 Autorinnen und Autoren, die Bücher für Kinder und Jugendliche geschrieben haben, an fast allen Bremerhavener Schulen und an Schulen des Landkreises Autorenbegegnungen statt. Des Weiteren werden öffentliche Lesungen und Autorenbegegnungen an 25 verschiedenen spannenden Orten stattfinden sowie erstmalig in Bremerhaven ein ?Lesewandertag?.

Dieses Lesefest konnte nur durch die finanzielle Unterstützung von Unternehmen bzw. Einrichtungen realisiert werden, die sich als Paten engagiert und somit an der Umsetzung beteiligt haben. Zu dem Kreis der Paten gehören unter anderem die Sparkasse Bremerhaven, STÄWOG mbH, GEWOBA AG Wohnen und Bauen, Nordsee-Zeitung GmbH, die Werbegemeinschaften, die Buchhandlungen Huebener, Mügge, Morisse, Memminger, integ GmbH, Flughafen Luneort, Bremen Marketing GmbH, Lebenshilfe Ortsvereinigung Bremerhaven e. V., FBG mbH, BEG mbH, IHK Bremerhaven, Autohaus Schmidt + Koch und der Theaterförderverein. Die restlichen erforderlichen Gelder zur Deckung der gesamten Kosten konnten durch weitere Spenden und Zuwendungen aufgebracht werden.

Der Bödecker-Kreis widmet sich seit 25 Jahren der persönlichen Begegnung zwischen Autorinnen und Autoren mit jungen Menschen, um damit die Lust und die Freude am Lesen zu wecken, wach zu halten und zu vertiefen. Die Planung und Organisation des Lesefestes steht unter der Federführung des Friedrich-Bödecker-Kreises und der Bürgerstiftung Bremerhaven.

Die Initiative ?Bremerhaven liest? wurde durch die Bremische Bürgerschaft, das Schulamt Bremerhaven und den Friedrich-Bödecker-Kreis unter dem Dach der Bremerhavener Bürgerstiftung ins Leben gerufen.

Inzwischen ist die Initiative ?Bremerhaven liest? komplett ein Projekt der Bürgerstiftung Bremerhaven. Diese Bürgerstiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Aktivitäten rund um das Vorlesen zu organisieren, um somit das Interesse am Vorlesen und an Büchern bei Kindern und Jugendlichen zu stabilisieren und zu intensivieren.

Das Programm für das Lesefest kann hier als pdf-Dokument herunter geladen werden.

Die wichtigsten Daten:

Dienstag, 23. September 2008

18.30 Uhr: Abendveranstaltung im Forum Fischbahnhof mit ca. 200 Gästen ?Literatur-Fisch-Musik? mit Grußworten, literarischen Beiträgen und einem musikalischen Rahmen von Spohn & Kemna.

Mittwoch, 24. September 2008

08.00 bis 13.00 Uhr: In 22 Bremerhavener Schulen finden Autorenbegegnungen, Schreibwerkstätten, Leseprojekte und anderes mit 25 Autoren statt.

nachmittags: ?Bremerhaven liest überall – 25 Autoren live?:

An fünfundzwanzig verschiedenen Orten, an denen normalerweise nicht gelesen wird, werden Autorenbegegnungen mit Kindern und Jugendlichen stattfinden: Zum Beispiel im Amtsgericht, im Flughafen, im ColumbusCenter, im Gemeindesaal der Großen Kirche, in der Druckerei MüllerDitzen, im Atlantikum, auf dem Dampfeisbrecher Wal, in der Sparkasse, im Historischen Museum, im Kühlhaus Frigolanda, im Stadttheater, im Rathaus Langen, im Deutschen Auswandererhaus, in der Industrie- und Handelskammer, im Papierkeller der Nordsee-Zeitung, im Gewölbekeller des Bettenhauses Aissen und an weiteren tollen Orten.

Donnerstag, 25. September 2008

vormittags: In 16 Schulen in Bremerhaven und im Umland finden Autorenbegegnungen, Schreibwerkstätten, Leseprojekte und vieles mehr mit 17 Autoren statt.

Des Weiteren laden die Bremerhavener Leseclubs zu einem LESEWANDERTAG zum Kino im Havenhaus ein. Dort sind neben unterschiedlichen Präsentationen und Programmpunkten der Leseclubs auch Autorenbegegnungen geplant.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies betreffend Ihres Besuchs setzen. (siehe Datenschutzerklärung)

Schließen