0471 94690 - 21 info@bgs-bremerhaven.de

3.000 Euro für ein hochkarätiges Konzert im Rahmen des Passionsgottesdienstes in der Christuskirche am Karfreitag 6. April 2012 mit der Passionskantate „Der sterbende Heiland“ von Johann Wilhelm Hertel.

Kreiskantorin Eva Schad organisiert eine musikalische Veranstaltung auf höchstem Niveau im Rahmen des Passionsgottesdienstes in der Christuskirche mit dem Bremerhavener Kammerchor, dem Bremerhavener Kammerorchester und Solisten unter anderem vom Stadttheater Bremerhaven.

Sopran: Sibylle Fischer
Tenor: Daniel Kim
Bass: Peter Kubik

Die Bürgerstiftung Bremerhaven unterstützt dieses besondere musikalische Ereignis und übernimmt die Kosten für die Solisten in Höhe von 3.000 Euro. Diese hochkarätige Veranstaltung erreicht Musik- und Kulturinteressierte gleichermaßen.

Ehrenamtliches Engagement ist sowohl bei der Bürgerstiftung ein großes Thema als auch bei den Mitgliedern des o. g. Chors und Orchesters, die ehrenamtlich und sehr engagiert durch intensive Probenarbeit ihre freie Zeit in das Vorhaben investiert haben.

Die Kirche ist unter anderem auch ein Haus der Begegnungen und erreicht neben dem Gottesdienst durch ein zusätzliches vielfältiges Angebot wie Gesprächskreise und auch Konzerte die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Das Miteinander und das bürgerschaftliche Engagement stehen dabei im Vordergrund. Dieses Engagement verbindet die Arbeit der Kirche mit den Ideen und Zielsetzungen der Bürgerstiftung Bremerhaven.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies betreffend Ihres Besuchs setzen. (siehe Datenschutzerklärung)

Schließen