0471 94690 - 21 info@bgs-bremerhaven.de

Im Schuljahr 2007/2008 startete das Projekt „Bücherpaten gesucht“, welches die Bürgerstiftung Bremerhaven gemeinsam mit der Nordsee-Zeitung zur Stärkung der Leseförderung ins Leben gerufen hat.

Das Projekt „Bücherpaten gesucht“ hat die Förderung und Stärkung der Lesebewegung an Bremerhavener Schulen als Ziel. Die Anschaffung von Buchpaketen basierend auf das Konzept „Bremer Besten Liste“ erfolgte mit Hilfe von Spendern und sog. Bücherpaten.

Seit Jahres 2009 hat die Bürgerstiftung den Kreis der Leseclubs um weitere Schulen erweitert und hat das Konzept mit den Bremerhavener Schule eigenständig weiterentwickelt, losgelöst von den „Bremer Besten Listen“.

Die Bürgerstiftung stellt den Leseclubs pro Halbjahr und pro Schule einen Betrag zur Verfügung, so dass die verantwortlichen Lehrer passend für die Schülerinnen und Schüler und den aktuellen Lehrplan Bücher in der Buchhandlung ihrer Wahl aussuchen und anschaffen können.

Die Leseclub-Schulen im Überblick:

• Altwulsdorfer Schule
• Amerikanische Schule
• Astrid-Lindgren-Schule
• Gaußschule I
• Gaußschule II
• Gaußschule III
• Gorch-Fock-Schule
• Humboldtschule
• Immanuel-Kant-Schule
• Integrierte Stadtteilschule Lehe
• Johann-Gutenberg-Schule
• Karl-Marx-Schule
• Marktschule
• Paula-Modersohn-Schule
• Pestalozzischule I
• Surheider Schule
• Veernschule

Die Leseclubkinder sind begeistert von der nun großen Auswahl an Lesestoff und freuen sich auf weitere spannende und lehrreiche Lektüre. Diese Projekt steht kontinuierlich im Fokus der Bürgerstiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies betreffend Ihres Besuchs setzen. (siehe Datenschutzerklärung)

Schließen