0471 94690 - 21 info@bgs-bremerhaven.de

Rund 150 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren aus verschiedenen sozialen Umfeldern und Lebenssituationen nehmen an der Sommerferienfreizeit der Leher Turnerschaft in Verden teil.

2.500 Euro der Bürgerstiftung Bremerhaven sichern den Aufenthalt der jungen Menschen, die von über 20 ehrenamtlich tätigen Betreuerinnen und Betreuern während des Aufenthaltes in Verden begleitet werden.

„Die Ferienfreizeit der Leher Turnerschaft ist die größte dieser Art im Elbe-Weser-Dreieck“, so Wilfried Zander, Organisator der Veranstaltung. „Der Verein LTS führt dieses Ferienangebot bereits seit Jahrzehnten durch. Das Ziel der Ferienfreizeit: Chancengleichheit für alle Kinder herstellen, ihnen Raum für sportliche und andere Freizeitaktivitäten schaffen und eine Pause von zu Hause für Kinder und Eltern bieten“, ergänzt Wilfried Zander.

Ein Teil der Spende der Bürgerstiftung Bremerhaven sichert Kindern aus sozial schwachen Familien die Teilnahme und ein Teil findet Verwendung für die vielfältigen Freizeitaktivitäten; unter anderem findet die Abnahme des deutschen Sportabzeichens statt.

In der Ferienfreizeit stehen Sport, Spaß und Spiel im Vordergrund, aber auch das Miteinander der Kinder und Jugendlichen sowie der Betreuer ist ein wichtiger Bestandteil. Es entstehen Freundschaften, man unterstützt sich und hilft einander und passt auf, dass keiner zu Schaden kommt: eine große Familie.

Die Bürgerstiftung Bremerhaven ist überzeugt von diesem Programm, welches ein Beispiel für ehrenamtliches Engagement darstellt und gleichzeitig im sozialen Bereich Großes leistet. Die Stiftung unterstützt die Ferienfreizeit seit 2013 jährlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies betreffend Ihres Besuchs setzen. (siehe Datenschutzerklärung)

Schließen